Willkommen / Newsletter / Medienmitteilungen / Archiv
Newsletter / Medienmitteilungen / Archiv

Einladung zur 8. Fachtagung "Schule - Sozialarbeit - Sozialraum"

09.10.2018, Newsletter 10/2018

Donnerstag 25. Oktober 2018, 9-17 Uhr
Hochschule für Technik und Wirtschaft, Haus des Wissens (Gebäude 11, Raum 11.07.07, Malstatter Str. 17, Saarbrücken)

Ein breites Bündnis, darunter die Landeselterninitiative für Bildung, lädt ein zu Vorträgen und Workshops. Teilnahme inkl. Getränke und Mittagsimbiss kostenfrei.

Zum Inhalt:

Familien, Schulen und das Wohngebiet sind für Kinder und Jugendliche zentrale Bildungsorte und Stätten des sozialen Lernens. Die Lebensbedingungen in den Familien und die Bedingungen in den Quartieren unterscheiden sich im Einzugsgebiet der Schule oft erheblich. Konzentration von Armut, begrenzter Wohnraum, oftmals negative Schul- und Ausbildungsverläufe bei den erwachsenen Bewohnern usw. beeinflussen die schulischen Karrieren von jungen Menschen. Insbesondere im städtischen Sozialraum mit hohen Belastungsfaktoren bieten öffentliche und freie Träger sozialer Arbeit eine unterstützende Infrastruktur an. Lebensweltbezogene, gemeinwesenorientierte, ganzheitliche Angebote eröffnen Zugänge insbesondere zu den Eltern, die der Schule inkl. der Schulsozialarbeit meist verschlossen bleiben.

Kontinuierlicher Informations- und Gedankenaustausch der schulischen und außerschulischen Fachkräfte schaffen gegenseitiges Verständnis. Gemeinsame Vorhaben und Abstimmungen erschließen neue Ressourcen. Eine strukturierte Zusammenarbeit hilft dabei, ineffiziente Doppelstrukturen zu vermeiden und führt zu zielgenauerem Handeln.

Prof. (em.) Dr. Erich Hollenstein, Hochschule Hannover, wird in einem Vortrag für eine enge Zusammenarbeit von Schule, Schulsozialarbeit und sozialraumorientierten Angeboten plädieren und Wege dahin beschreiben.

Am Nachmittag wird in Workshops an Beispielen aufgezeigt, welche Kooperationsmodelle im Saarland bereits existieren und geklärt, ob und wie sie in dieser oder ähnlicher Form übertragbar bzw. anwendbar sind. In einer Gruppe werden wir – wie schon bei den letzten beiden Fachtagungen – über wünschenswerte künftige Strukturen der Schulsozialarbeit diskutieren.

Veranstalter:
HTW - Sozialwissenschaften, Landesinstitut für Pädagogik und Medien, Institut für Lehrerfortbildung, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Arbeitskammer, Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule, Landeselterninitiative für Bildung

Den Flyer mit Einzelheiten zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier zum Download.